EAU today: Die digitale Kongressberichterstattung vom EAU21 Virtual vom 08. bis 12. Juli

Auch in diesem Jahr wird der EAU Kongress rein virtuell stattfinden. Am 10. Juli 2021 startet das Onlineprogramm von EAU today, das über die wichtigsten urologischen Studien aus fünf Themengebieten berichtet.

Die relevantesten Forschungsergebnisse von renommierten Expert:innen präsentiert

Fünf anerkannte Expert:innen bereiten die aktuellsten Daten vom EAU 21 Virtual in mit Blick auf die Patientenversorgung auf und präsentieren die wichtigsten Studienergebnisse in spannenden Videobeiträgen. Ab dem 10. Juli bereiten einführende State of the Art-Vorträge auf die EAU21 Highlights vor. Am 11. und 12. Juli folgen jeweils fünf Highlightvorträge zu jedem Themengebiet.

Virtuelle Kongressberichterstattung vom EAU21 erstmalig auf www.medtoday.de

Die deutschsprachige Kongressberichterstattung vom EAU 21 Virtual findet erstmalig auf der neu geschaffenen Wissenschaftsplattform medtoday statt. Diese bündelt das Wissen zu den wichtigsten jährlich stattfindenden Onkologie- und Hämatologie-Kongressen auf einer einzigen Plattform und schafft Raum für ganzjährigen Austausch durch innovative Wissensformate.

Interessent:innen können sich auf www.medtoday.de durch eine einmalige und kostenfreie Registrierung Zugang zum gesamten Wissensangebot sichern

Zudem informiert ein Newsletter die interessierte Ärzteschaft über alle Updates zu EAU today 2021. Neben den Videobeiträgen stehen auch sämtliche Präsentationen als PDF-Download ein Jahr kostenlos auf www.medtoday.de zur Verfügung.

EAU today ist die lizensierte Berichterstattung der EAU für Deutschland

EAU today wird in diesem Jahr durch ein gemeinsames Gold-Sponsoring folgender Unternehmen ermöglicht: Janssen Oncology und MSD Sharp & Dohme GmbH.

Quelle: medtoday



06. Juli 2021

fusszeile

 
       © 2003-2021 pro-anima medizin medien   –   impressum   –   mediadaten   –   konzeption
  –   datenschutz